Mountainbiking ist nicht nur ein Hochleistungssport, sondern auch eine beliebte Freizeitbeschäftigung, die aber einiges an Können abverlangt. Wer in die Berge fährt, braucht aber vor allem ein gutes Fahrrad, welches die Strapazen auch aushält.

Beim Kauf eines Mountainbikes sollte man vor allem nicht allzu sehr sparen. Wer seine Freunde daran haben will, kauft ein Mountainbike in einem Fachgeschäft und nicht Online oder im Supermarkt. Gute Einsteigermodelle gibt es schon am 500 Euro.

Related imageAluminum oder Stahl?

Beim Rahmen kann man zwischen einem Stahlrahmen und einem Aluminiumrahmen wählen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile: Stahl ist meistens robuster aber schwerer, Aluminium ist leichter aber nicht immer so widerstandsfähig. Die Wahl hängt davon ab, ob man selbst sehr fit ist und das Rad stark beanspruchen wird oder ob man ein Anfänger ist, bei dem jedes Gramm zählt, das man weniger einen Berg hinaufbewegen muss.

Außerdem unterscheidet man zwischen den Hardtails und den Fullys. Die Hardtails haben eine gefederte Vordergabel, sind hinten aber starr. Die Fullys sind auch hinten gefedert. Sie sind immer gebräuchlicher, weil sie auch in schwierigen Gelände noch sicher sind und ein angenehmeres Fahrgefühl vermitteln. Eine zusätzliche Federung kommt aber auch mit zusätzlichem Gewicht.

Breiter Lenker für Downhill

Anfänger werden mit einem All-Mountain-Fully- Bike am besten fahren, weil es zum einen eine gute Federung hat, zum anderen aber auch über die Sitzposition recht einfach zu navigieren ist. Man kann sie aber auch in etwas schwierigerem Gelände einsetzen.

Wer vor allem abwärts fahren will (Downhill), wird aber eher ein Enduro-Bike auswählen wollen. Diese Räder haben eine spezielle Sitzposition, die beim schnellen bergab fahren sicherstellt, dass man nicht vornüber kippt. Der Lenker ist breiter und man sitzt aufrechter. Gute Downhiller haben auch eine längere Federgabel vorne, die auch in einem speziellen Winkel geneigt ist und weiter nach vorne reicht als bei anderen Rädern. Sie werden heut meistens aus Aluminium gefertigt, das speziell verstärkt wird.